Eine unsere Würfe

Hier finden Sie unsere Würfe. Bis jetzt haben wir sechszehn Würfe Hovawarte gezüchtet. Die ersten Fünf sind von unseren finnischen Damen. Der I-Wurf haben wir mit Otje van de Romerweide gezüchtet. Sie ist eine Tochter aus dem zweiten Wurf unserer blonden Finnischen Hündin. Die Halbschwester von Otje, Ronda van de Romerweide, hat uns den D-Wurf und K-Wurf gegeben. Destin van de Romerweide, Tochter von Ronda, hat drei Würfe gehabt, U-Wurf, L-Wurf und A-Wurf. Zwischen den L-Wurf und A-Wurf, hat Unique van de Romerweide uns noch den T-Wurf von zehn Welpen gegeben.

Danach haben wir mit den Namen KULTA weitergemacht. Der K-Wurf wurde am 6. Oktober 2005 geboren. Dieser Wurf ist der letzte Wurf von Ronda. Der U-Wurf wurde am 6. Oktober 2007 geboren. Die Mutter dieses Wurfes ist Destin van de Romerweide. Destin ist eine Tochter aus dem ersten Wurf von Ronda. Der L-Wurf, der zweiten Wurf von Destin, wurde am 26. November 2009 geboren. Es gab hier leider nur einen Welpen, eine schwarzmarkene Hündin. Der T-Wurf van de Romerweide ist von Unique van de Romerweide. Danach hatte unsere Destin noch ihren letzten Wurf, den A-Wurf.
November 2015 hat Arizona van de Romerweide uns den N-Wurf gegeben und in Juni 2017 hat sie und auch noch den J-Wurf geschenkt.

Die Anfangsbuchstabe unseren Würfe ist abgeleitet von unsere Zwingername und unsere Hündinnen:

ROMERWEIDE, KULTA (Damirazin Sillmäterä), NARTTU (Damirazin Simasuu), RONDA, OTJE, DESTIN

Ab 2020

müssen wir die erste Buchstabe unsere Würfe gemäß die Reglung des RZV anpassen. Wir werden deshalb jetzt alfabetisch arbeiten und fangen an mit dem P-Wurf. P-Wurf bestand aus 10 Welpen. Mutter des Wurfes war Nana, Vater war Gambo vom Kreuzberger Hof. Wir hoffen auf den Q-Wurf von Krek, Jitka van de Romerweide.