DOBBER VAN DE ROMERWEIDE

16-08-2004    † 25-04-2016

Dobber hatte nicht so einen guten Anfang. Leider hat sein Erstbesitzer nicht so gut gerechnet mit dem Charakter eines Hovis. Deshalb musste er in seiner Pubertät sein Zuhause verlassen. Lilian hat ihm dann sehr liebevoll aufgenommen, erzogen und trainiert. Aber weil er nicht bei Lilian bleiben konnte, hat Duvel seine definitive Adresse gefunden bei Erna und Ad und seine Name wurde Nozem. Bei Erna und Ad hat er ein richtiges Hovawartleben gehabt. Er war mutig, stark, tolerant, lernte gerne und er war ein super lieber Hund. Lilian, Ad und Erna, herzlichen Dank für alle Mühe und Liebe für Duvel/Nozem.