Unsere Hunde Timbra, Kulta und NarttuUnsere Hunde Unique en Arizona van de Romerweide

Unsere Hunde die wir als Erste zur Zucht verwendet haben, kommen aus Finnland.

Es sind zwei Wurfschwestern, eine schwarzmarkene und eine blonde Hündin. Die offiziellen Namen sind Damirazin Silmäterä und Damirazin Simasuu. Sie sind zusammen im Alter von 7 Wochen in die Niederlande gekommen. Wir haben damals Hovawarte aus Finnland genommen, da wir gerne eine neue Blutlinie in die Niederlande holen wollten, aber auch, weil sie vom Wesen freundlich und gemütlich sind.

Sie haben zwar Beutetrieb, wie es sich gehört für den Hovawart, aber in Finnland benutzt man den Hovawart meistens zum Fährtenarbeit und als Rettungshund. Natürlich ist ein Hovawart auch gut geeignet als Familienhund. Unsere Hunde haben vor allem viel gemacht in Unterordnung und Breitensport. Auch bei Ausstellungen hat man sie öfter gesehen. Vor allem Kulta, Damirazin Silmätera, hat sich da super gezeigt.

Beide Damen haben verschiedene Töchter, mit denen wir unsere Zucht weiter fortgesetzt haben. Wir haben jetzt noch immer Hündinnen wo wir unsere Finnische Damen zurückfinden in den Ahnen. Nur bei unsere Soso, finden wir zwar Finnische Linien, aber nicht diese Damen zurück. Unsere Hunde sind also noch immer teilweise auf die erste Damen zurückzuführen.

In 2014 haben wir einen Rüden, Air Force Bohaemic,  importiert aus der Tschechischen Republik. Wir haben im Moment selber zwei Töchter von ihm, eine Blonde, eine Schwarzmarkene.

DSC01605

.